Über mich

Bild: Kai Treffan

Ich bin im Februar 1968 geboren und in der Elbmarsch im Landkreis Harburg aufgewachsen. Mein Zuhause war eine Polizeistation, genauer gesagt, die Polizeiaußenstelle Marschacht. Mein Vater war bis zu seiner Pensionierung Polizist und verantwortlich für den Einzelposten und „seine Bürger“. In meinen ersten 10 Lebensjahren befand sich bei uns auf der Diele eines alten Bauernhauses das Vernehmungszimmer meines Vaters. Direkt angrenzend lagen unsere Kinderzimmer, genauso wie das Wohnzimmer und die Küche.

Von frühester Kindheit an war ich es gewohnt, dass zu jeder möglichen und unmöglichen Zeit, Menschen mit verschiedensten Anliegen im Arbeitszimmer unseres Vaters saßen. Strafanzeigen wurden dort nicht selten mit Blick auf unsere herumliegenden Spielzeugbagger und Puppen erstattet. Diese Jahre waren offensichtlich sehr prägend, denn ich und mein Bruder sind beide zur Polizei gegangen.

 

Was meine Eltern mir mitgegeben haben, ist politisches Interesse und ein Verantwortungsgefühl gegenüber diesem Staat und seiner Gesellschaft.

 

Deshalb bin ich  in die SPD eingetreten. Es macht mir Freude, mich zu engagieren und damit die Zukunft mitzugestalten. Als Volkspartei sind wir mit unseren Themen breit aufgestellt. Mir ist es wichtig, in unserer Gesellschaft niemanden abzuhängen, sondern Chancen und Wege zu eröffnen.

Parteilich

seit 1999 in der SPD

Geesthacht

seit 2003       Ratsherrin in Geesthacht

2003-2013    stellv. Schulausschussvorsitzende

2013-2019    Fraktionsvorsitzende der SPD-Ratsfraktion

seit 2019       Vorsitzende des Sozialausschusses

Herzogtum Lauenburg

2015–2017    stellv. Kreisvorsitzende

Beisitzerin des SPD-Kreisvorstandes

Schleswig-Holstein

seit 2017      Mitglied des Schleswig-Holsteinischen Landtags

 

Beruflich

1988    Abitur am Otto-Hahn-Gymnasium  in Geesthacht

1988    Eintritt in die Hamburger Polizei

1993    Fachhochschulstudium zur Diplomverwaltungswirtin, Fachbereich Polizei

  • verschiedene kriminalpolizeiliche Stationen auf St. Pauli, in Billstedt, Bergedorf und im Landeskriminalamt 7 (Staatsschutzabteilung Islamismus)
  • ausgebildete Jugend- und Beziehungsgewaltsachbearbeiterin
  • Kriminalhauptkommissarin

Mitgliedschaften

Gewerkschaft der Polizei

Arbeiterwohlfahrt e.V.

Heimatbund und Geschichtsverein Herzogtum Lauenburg e.V.

Partnerschaft Afrika e.V.

Persönlich

  • Geboren am 1968 in Buchholz in der Nordheide
  • evangelisch
  • Aufgewachsen in der Samtgemeinde Elbmarsch / Landkreis Harburg / Niedersachsen
  • 1988 Abitur am Otto-Hahn-Gymnasium  in Geesthacht / Schleswig-Holstein
  • Hobbies: Joggen, Radfahren, Skilaufen, Lesen
  • geschieden
  • zwei erwachsene Kinder