Reduzierung der Wochenarbeitszeit für besonders belastende Dienstzeiten in der Landespolizei

Bild: fsHH (pixabay)

Die Reduzierung der Wochenarbeitszeit für Beamtinnen und Beamte, die wiederkehrend und in erheblichem Umfang Nachtdienste leisten, ist ein wesentlicher Bestandteil der entlastungsorientierten Dienstgestaltung bei der Landespolizei. Damit sollen Gesundheitsbelastungen und soziale Beeinträchtigungen der Betroffenen gemindert und Langzeitschäden verhindert werden.

Kleine Anfrage (Drs. 19/2168)