Zur Sicherheitslage in Preetz

Bild: cocoparisienne (pixabay)
Es wurden diverse Maßnahmen ergriffen, die zu einer Beruhigung der Situation geführt haben. Besonders die Präventionsmaßnahmen, die gute Polizeiarbeit und der Runde Tisch haben zu einer Beruhigung der Situation beigetragen. Dieser lobenswerte Einsatz sollte nun nicht durch einen einzelnen Zwischenfall diskreditiert werden. Der besonnene Weg mit einem Mix aus Prävention und konsequenter Strafverfolgung sollte im Interesse aller, weiterverfolgt werden.

Darüber hinaus muss die Situation in Preetz weiter beobachtet und dann lage angepasst reagiert werden. Für Akzeptanz und Respekt im Umgang verschiedener Gruppen gibt es keine kurzfristigen Maßnahmen. Hier werden vor Ort ein langer Atem in Sachen Prävention, sinnvolle Jugendprojekte und viel polizeiliche Ansprechbarkeit jenseits von Einsätzen nötig sein.